Logo
  • Startseite
  • Tierisch gut: In Bad Hersfeld treffen Fuchs, Dingo und Hummel aufeinander

Tierisch gut: In Bad Hersfeld treffen Fuchs, Dingo und Hummel aufeinander

Der Tag der Bundeswehr rückt immer näher und die Vorbereitungen für Bad Hersfeld laufen auf Hochtouren. Auch das Programm und die Aussteller werden immer konkreter. Von der Karriereberatung über die evangelische Militärseelsorge bis hin zu Hubschrauber und anderem Großgerät gibt es von 10 bis 19 Uhr auf dem Ausstellungsgelände an der Dippelstraße einiges zu entdecken.
Die folgende Bildergalerie zeigt schon mal vorab, auf welche Exponate und Aussteller sich die Besucher freuen können. Und nicht vergessen – immer schön neugierig bleiben!

Ein Störpanzer Hummel fährt im Gelände
Die Bundeswehr liebt einfach Tiernamen. In diesem Fall handelt es sich um den Transportpanzer Fuchs als Störpanzer Hummel. Der Einbausatz dient den Soldaten des Bataillons für Elektronische Kampfführung 932 aus Frankenberg/Eder zum Überwachen und Stören des gegnerischen Sprechfunk- und Datenfunkverkehrs. (Quelle: Bundeswehr/Carsten Vennemann)
Ein Allschutz-Transport-Fahrzeug vom Typ Dingo fährt auf einer Straße
Noch nicht genug von Tiernamen? Bitteschön - wir stellen vor: das Allschutz-Transport-Fahrzeug (ATF) Dingo. Er gehört ebenfalls zur Ausstellung der Frankenberger Elokisten. (Quelle: Bundeswehr/Marco Dorow)
Eine weibliche Person steht auf GTK Boxer, im Hintergrund Soldaten der Bundeswehr im Gespräch
Er ist ein wahres Kraftpaket: der GTK (Gepanzertes Transport-Kraftfahrzeug) Boxer. Das Jägerbataillon 1 bringt ihn aus Schwarzenborn mit. (Quelle: Bundeswehr/Markus Höchner)
Eine Soldatin mit Helm sitzt in einem Cockpit eines Kampfflugzeuges und hält den Daumen hoch
Auch die Luftwaffe ist Teil der Ausstellung an der Dippelstraße. Im Gepäck hat sie das Cockpit des Kampfflugzeugs Tornado - also einsteigen und anschnallen! (Quelle: Bundeswehr/Fritz Kopetzky)
Mehrere Personen stehen an einer Feuerwehrfahrzeug der Bundeswehr
In der Bundeswehr gibt es eigene Feuerwehren! Die Kameraden der Bundeswehrfeuerwehr aus Fritzlar bringen ordentlich PS mit und erklären ihren Arbeitsalltag. (Quelle: Bundeswehr/Markus Höchner)
Ein Mann sitzt mit Jugendlichen an einem Tisch in einem Zelt und spricht zu ihnen
Wie sich die Bundeswehr für Umwelt und Natur einsetzt, können unsere Besucher im Zelt „Bundeswehr und Umweltschutz“ des Bundesamts für Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen der Bundeswehr erfahren. (Quelle: Bundeswehr/Alyssa Bier)
Soldaten der Bundeswehr musizieren auf einer Bühne
Mit Pauken und Trompeten: Das Heeresmusikkorps Kassel lädt zum Platzkonzert ein! (Quelle: Bundeswehr/Markus Höchner)

Mehr zum Thema