Logo
  • Startseite
  • Technik und Umweltschutz in der Bundeswehr live erleben

Technik und Umweltschutz in der Bundeswehr live erleben

Auf dem Truppenübungsplatz Baumholder gibt es die einmalige Gelegenheit, Technik der Bundeswehr im Einsatz zu erleben und zu sehen, wie das im Einklang mit der Natur funktioniert.

Das Bundesamt für Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen der Bundeswehr als Gastgeber hat gemeinsam mit der Artillerietruppe und vielen anderen Teilen der Bundeswehr ein spannendes und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt.

Truppe vor Ort

Die Soldaten aus Idar-Oberstein demonstrieren im Gelände die Bandbreite und das Zusammenspiel ihrer Waffensysteme. Dazu gehören die Panzerhaubitze 2000, der Leopardpanzer 2, der Raketenwerfer MARS, Aufklärungsfahrzeuge und Drohnen.

Natur erkunden auf dem Truppenübungsplatz

Parkähnliche Mannschaft
Parkähnliche Landschaften auf dem Truppenübungsplatz Baumholder (Quelle: Bundeswehr/Elmar Finck)

Dass sich die Umwelt auf einem Truppenübungsplatz ganz besonders gut entfaltet, kann man auf einer einmaligen Safari über einen der größten Übungsplätze der Bundeswehr erleben. Über 100 Vogelarten, Luchse, Wildkatzen und seltene Pflanzen haben hier ihre Heimat gefunden. Umfangreiche Informationen zu diesem Thema bietet auch die interaktive Umweltschutz-Ausstellung der Bundeswehr.

Einblicke in unzählige Berufe und Tätigkeiten

Feuerwehrmann mit Schlauch
Hightech und Manpower im Feuerwehreinsatz (Quelle: Bundeswehr/Marcus Rott)

Damit die Truppe ihren Auftrag erfüllen kann, sorgen die Mitarbeiter des Bundeswehr-Dienstleistungszentrums Idar-Oberstein. Sie stellen ihre vielfältigen Berufe und Tätigkeiten vor. Dazu setzen auch sie modernste und ausgefallene Technik ein, vom Mähroboter bis zum Pflegepanzer. Auch Mitmach- und Bastelaktionen für die kleinen Besucher stehen auf dem Programm.

Einsteigen und „Wasser Marsch!“ heißt es bei der Bundeswehrfeuerwehr, die mit einem Flugfeldlöschfahrzeug Z6, einem Geräterüstwagen und weiteren Fahrzeugen zeigt, wie sie für Sicherheit bei der Bundeswehr sorgen.

Hunger auf Erbsensuppe?

Koch gibt Essen an Besucher aus
Kleine Köstlichkeiten von der Koch-Nationalmannschaft der Bundeswehr (Quelle: Bundeswehr/Jenny Bartsch)

Heiß her geht es auch bei der Koch-Nationalmannschaft der Bundeswehr. Sie serviert kulinarische Highlights und beweist, dass Bundeswehr-Köche mehr drauf haben als nur Erbsensuppe. Aber die gibt es natürlich auch.

Karriere bei der Truppe

Koch ein denkbarer Job? Oder wie steht es überhaupt mit den Berufschancen bei der Bundeswehr? Antworten gibt es beim Karrieremobil, dessen Besatzung für persönliche Beratungsgespräche zur Verfügung steht.

Wer schon immer mal Pilot sein wollte oder sich für die Technik eines Jets interessiert, kann in das Cockpit eines Tornados einsteigen.

Willkommen in Baumholder

Ausstellungswände
Interaktive Ausstellung zum Umweltschutz in der Bundeswehr (Quelle: Bundeswehr/Jenny Bartsch)

Begleitet wird dieser Tag von einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm mit viel Musik, unter anderem mit der US Army Europe Band.

Stillen Sie die Neugier beim Tag der Bundeswehr 2018 in Rheinland-Pfalz auf dem Truppenübungsplatz Baumholder.

Mehr zum Thema