Tag der Bundeswehr läuft in Cham

Heute Morgen ist die Panzerbrigade 12 „Oberpfalz“ von der Nordgaukaserne direkt in die oberpfälzische Kreisstadt Cham gezogen. Nicht nur, um den Tag der Bundeswehr zusammen mit der Öffentlichkeit zu zelebrieren. Die langjährige Patenschaft der ansässigen Bataillone wird durch die Patenschaft mit der Panzerbrigade 12 ergänzt.

Personen auf einem Flugzeug
Der einzige Mock-Up-Tornado der Bundeswehr ist heute in Cham zu sehen. (Rolf-Dieter Schrader/Bundeswehr)
Personen auf einen Panzer
Der neue Schützenpanzer Puma hat eine große Anziehungskraft. (Rolf-Dieter Schrader/Bundeswehr)
Menschen hinter einem Zaun
Viele Zuschauer an der „Dynamischen Meile“. (Rolf-Dieter Schrader/Bundeswehr)
Soldaten mit Waffen zwischen Holzwänden.
Panzergrenadiere zeigen ihr Können im Häuserkampf… (Rolf-Dieter Schrader/Bundeswehr)
Viele Soldaten mit mit Waffe vor einem Panzer
…mit Unterstützung durch ihr neues Waffensystem „Puma“. (Rolf-Dieter Schrader/Bundeswehr)
Soldaten mit Waffe im Nebel vor Stacheldraht
Deckungsnebel erleichtert das Vorgehen der Grenadiere. (Rolf-Dieter Schrader/Bundeswehr)
Zwei Panzer auf der Wiese
Die zwei „Raubkatzen“ in Aktion. (Rolf-Dieter Schrader/Bundeswehr)
Pionierpanzer mit Schaufel zwischen Häusern
Pionierpanzer „Dachs“ räumt eine Sperre. (Rolf-Dieter Schrader/Bundeswehr)
Panzer stehen neben Häusern
„Leopard 2“ und „Puma“ unterstützen die Grenadiere beim Häuserkampf. (Rolf-Dieter Schrader/Bundeswehr)
Menschen vor einem Werbefahrzeug der Bundeswehr
Viel Zuspruch für die Bundeswehr am Karrieretruck. (Rolf-Dieter Schrader/Bundeswehr)
Viele Meschen an einem kleinen Zelt
Die Infostände sind gut besucht. (Rolf-Dieter Schrader/Bundeswehr)
Personen in unterschiedlichen Uniformen
Vorbereitung einer besonderen Modenschau. (Rolf-Dieter Schrader/Bundeswehr)
Personen geben sich die Hand
Hochrangiger Besuch – Staatssekretär Florian Silberhorn zu Besuch beim Tag der Bundeswehr in Cham. Rechts im Bild der Kommandeur der Panzerbrigade 12 „Oberpfalz“, Oberst Björn Schulz. (Lucas Wolanik/Bundeswehr)

Mehr zum Thema