Rüsselsheim

Herzlich willkommen beim Tag der Bundeswehr in Rüsselsheim – willkommen beim Hessentag! Am 10. Juni haben Sie eine der seltenen Gelegenheiten, das Fähigkeitsspektrum der Streitkräfte außerhalb der Kaserne kennenzulernen und mit Soldatinnen und Soldaten ins Gespräch zu kommen. Direkt am Mainufer beziehungsweise am Maindamm bieten wir Ihnen an zwei Plätzen ein abwechslungsreiches Programm mit dynamischen Vorführungen und PS-starken Fahrzeugen. Sogar in einem Hubschrauber können Sie Platz nehmen. Neugierig geworden? Dann kommen Sie uns sehr gerne besuchen.

Aktuelles

Willkommen Neugier!

Soldat mit Diensthund
Die Feldjäger werden unsere "Partner mit der kalten Schnauze" bei einer Diensthundevorführung vorstellen. (Quelle: Bundeswehr)

Unter dem Motto „Willkommen Neugier!“ sind Sie herzlich eingeladen, den Tag der Bundeswehr 2017 in Rüsselsheim zu erleben. Es erwartet Sie jede Menge Action, Technik und viele Möglichkeiten, ins Gespräch […]

Videos

Video Vorschaubild

Willkommen Neugier

Bilder

Besucher betrachten einen Kettenfahrzeug Wiesel
Fast einen ganzen Zoo findet man beim Tag der Bundeswehr in Rüsselsheim – natürlich nur namentlich. Neben Hummel und Dingo wird sich auch das Kettenfahrzeug Wiesel einen Stellplatz sichern. (Bundeswehr)
Feldköche
Die Feldköche haben Spaß bei der Arbeit! (Quelle: Bundeswehr)
Besucher betrachten einem Flugfeldlöschfahrzeug
Die Flugplatzfeuerwehr Fritzlar bringt ein Flugfeldlöschfahrzeug mit. (Quelle: Bundeswehr)
Soldat im Gespräch mit Zivist, im Hintergrund winkt Zivilistin aus Funkstörpanzer Hummel
Wer hat gesagt, dass Technik reine Männersache ist?! (Quelle: Bundeswehr)
Kleine Besucher nehmen Platz im Patrouillenfahrzeug Dingo und Funkstörpanzer Hummel
Sie können den gegnerischen Funkverkehr abhören und stören, kennen sich mit Kryptologie aus und einige sprechen sogar fließend Dari. Die Soldaten vom Bataillon für Elektronische Kampfführung 932 in Frankenberg/Eder sind gefragte Spezialisten im Einsatz. (Quelle: Bundeswehr)
Soldat mit Diensthund
Die Diensthunde, meist Deutsche oder Belgische Schäferhunde, werden an der Schule für Diensthundewesen der Bundeswehr in Ulmen ausgebildet. Sie werden nicht nur als Sprengstoff- und Rauschgiftspürhunde eingesetzt, sondern unterstützen die Militärpolizisten auch bei der Absicherung von Bundeswehrveranstaltungen im In- und Ausland. (Quelle: Bundeswehr)
Diensthundevorführung
Ein enges Verhältnis zum Herrchen ist wichtig. Vertrauen wird unter anderem durch Spielen gefördert. (Quelle: Bundeswehr)
Diensthundevorführung
Mein Partner mit der kalten Schnauze: Bei einer öffentlichen Vorführung zeigen Ihnen die Diensthunde der Feldjäger, was sie alles drauf haben. Sie sind nicht nur Partner der Militärpolizisten, sondern echte Profis mit Biss und Spürsinn. Diese Eigenschaften sind wichtig, denn im Einsatz müssen die Vierbeiner unter anderem Drogen und Sprengstoff aufspüren. Und wenn es hart auf hart kommt, spielen sie auch mal Bodyguard für ihr Herrchen. (Quelle: Bundeswehr)
Soldat mit Diensthund
Die Feldjäger werden unsere "Partner mit der kalten Schnauze" bei einer Diensthundevorführung vorstellen. (Quelle: Bundeswehr)

Exponate

Ein GTK Boxer durchquert ein Gewässer

Boxer

Transportfahrzeug Dingo auf einem Hügel in Wüstenlandschaft

Dingo 2

Transportfahrzeug Eagle der Feldjäger

Eagle IV

Transportpanzer Fuchs in Kolonne

Fuchs

Sanitätszelt

Luftlanderettungsstation

Ein GTK Boxer durchquert ein Gewässer

Boxer

Transportfahrzeug Dingo auf einem Hügel in Wüstenlandschaft

Dingo 2

Transportfahrzeug Eagle der Feldjäger

Eagle IV

Transportpanzer Fuchs in Kolonne

Fuchs

Sanitätszelt

Luftlanderettungsstation