Standort Meppen

Ein Erlebnis der besonderen Art erwartet die Besucherinnen und Besucher am 9. Juni 2018 im niedersächsischen Meppen. Die Wehrtechnische Dienststelle für Waffen und Munition – kurz WTD 91 – präsentiert als einer der Ausrichter den diesjährigen Tag der Bundeswehr an ihrem Heimatstandort.

Mehr Informationen finden Sie auch auf unserem regionalen Facebook-Kanal.

Anreise

Adresse
Wehrtechnische Dienststelle für Waffen und Munition
Schießplatz 25
49716 Meppen

Google Maps

Kostenloser, barrierefreier Shuttleservice von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr.

Informationen

Einlasszeit: 09:00 Uhr
Veranstaltungsende: 17:00 Uhr

Eine besondere Anmeldung ist nicht nötig.
Hunde dürfen nicht auf das Veranstaltungsgelände.

Kinder unter 14 Jahren ist die Teilnahme an den dynamischen Präsentationen mit scharfem Schuss leider nicht möglich.

Sicherheitshinweis
Verboten sind:

  • Glasflaschen und Gläser
  • große Taschen / Rucksäcke
  • Laserpointer
  • Drohnen
  • Waffen, Messer, Alkohol

Kontakt

Pressestelle
Tel.: +49 5931 43 – 2222
E-Mail: tagderbundeswehr2018meppen@bundeswehr.org

Aktuelles

Hier finden Sie eine Auswahl der Beiträge zum Tag der Bundeswehr 2018, aktuelle Informationen von den Standorten und weitere interessante Nachrichten.

Bilder aus Meppen

Die besten und interessantesten Bilder rund um den Tag der Bundeswehr sind hier zusammengefasst – Fotos sagen mehr als Worte.

Hubschrauber beim Löschen
CH-53 bei der Brandbekämpfung aus der Luft. (Quelle: Bundeswehr/Wilke)
Leopard beim Schießen
Am Tag der Bundeswehr in Meppen beim Schießen zu bestaunen: Der Kampfpanzer Leopard 2. (Quelle: Bundeswehr/Zwilling)
Zwei Hubschrauber in der Luft
Sind auch in Meppen zu Gast: der Kampfhubschrauber Tiger und der Transporthubschrauber CH-53. (Quelle: Bundeswehr/Bannert)
Luftaufnahme vom Testfeld Sensortragebogen
Wahrzeichen der WTD 91: Der 40 Meter hohe Sensortragebogen, mit dem die Vermessung von Fahrzeugen aus unterschiedlichen Aspektwinkeln möglich ist. (Quelle: Bundeswehr)
Soldat im Panzer Puma
High-Tech-Arbeitsplatz PUMA im Test: Der Schütze hat alles im Griff. (Quelle: Bundeswehr)
Raketenschlittenbahnversuch
Erprobung der Munitionswirkung : Die Raketenschlittenbahn der WTD 91 (Quelle: Bundeswehr)
A400M stößt Täuschkörper aus
Täuschkörper im Test: Aktiver Schutz für Flugzeuginsassen. (Quelle: Bundeswehr)
Panzerhaubitze 2000 beim Schuss
Schießen mit Panzerhaubitze 2000 auf dem Übungsplatz. (Quelle: Bundeswehr)
Nebelmunition wird abgeschossen
Wenn Nebel aufzieht: Pyrotechnische Nebelmunition entfaltet ihre Schutzwirkung. (Quelle: Bundeswehr)
Fahrzeug wird angesprengt
Härtetest für den Einsatz: Fahrzeugansprengung an der WTD 91 (Quelle: Bundeswehr)