Standort Appen

Moderne Ausbildungsmethoden und -mittel gehören in Appen zum Standard. Etwa 25 Kilometer von Hamburg entfernt, werden hier Unteroffiziere der Luftwaffe ausgebildet. Kommen Sie vorbei und entdecken Sie die vielfältigen Berufsmöglichkeiten in der Bundeswehr. Erleben Sie faszinierende Technik in der Luft und am Boden. Seien Sie neugierig. Wir freuen uns auf Sie.

Mehr Informationen finden Sie auch auf unserem regionalen Facebook-Kanal.

Anreise

Adresse
Marseille-Kaserne
Hauptstraße 141
25482 Appen

Google Maps

Der Zugang ist barrierefrei.

Parkmöglichkeit 1
Kaserne

Parkmöglichkeit 2
Flugplatz Uetersen-Heist GmbH
Bültenkoppel 19
25492 Heist

Google Maps

Kostenloser, nicht barrierefreier Shuttleservice zwischen Flugplatz Uetersen-Heist und Kaserne sowie zwischen Führungsakademie der Bundeswehr Hamburg und Kaserne.

Informationen

Einlasszeit: 10:00 Uhr
Veranstaltungsende: 17:00 Uhr

Eine besondere Anmeldung ist nicht nötig.
Hunde dürfen angeleint auf das Veranstaltungsgelände.

Sicherheitshinweis
Verboten sind:

  • Glasflaschen und Gläser
  • große Taschen / Rucksäcke
  • Laserpointer
  • Drohnen
  • Waffen, Messer, Alkohol

Kontakt

Pressestelle
Tel.: +49 4122 986 – 2140
E-Mail: tagderbundeswehr2018appen@bundeswehr.org

Aktuelles

Hier finden Sie eine Auswahl der Beiträge zum Tag der Bundeswehr 2018, aktuelle Informationen von den Standorten und weitere interessante Nachrichten.

Bilder aus Appen

Die besten und interessantesten Bilder rund um den Tag der Bundeswehr sind hier zusammengefasst – Fotos sagen mehr als Worte.

Fahrender Panzer auf einer Wiese
Bundeswehr zum Anfassen und Spüren beim Tag der Bundeswehr in Appen. Hier Vorführung Bergepanzer. (Quelle: Bundeswehr/Sönke Dwenger)
Besucher auf einer Wiese und im Hintergrund ein Flugzeug auf dem Boden
Teil des Flugprogramms war die Landung und Besichtigung einer Transall. (Quelle: Bundeswehr/Francis Hildemann)
Drei Personen vor einem Flugzeug
Generalleutnant Rieks, Innenminister Grote und Oberst Skamel freuen sich über die Verbundenheit von Bevölkerung und Bundeswehr.(Quelle: Bundeswehr/Sarah Wetjen)
Besucher betrachten Soldaten beim Öffnen einer Tür
(Quelle: Bundeswehr/Sarah Wetjen)
Besucher sehen sich Transall an
Besucher sehen sich die Landung der Transall an. (Quelle: Bundeswehr/Francis Hildemann)
Besucher beim Tag der Bundeswehr
Besucher sehen sich die Panzerhaubitze 2000 an. (Quelle: Bundeswehr/Francis Hildemann)
Gruppenbild
"Berry" begrüßt Familie Tertling aus Elmshorn, die sich auf einen spannenden Tag in der Marseille-Kaserne freut. (Quelle: Bundeswehr/Francis Hildemann)
Soldaten und Zivilisten am Mikrofon
Moderator Carsten Kock, Generalleutnant Ansgar Rieks, Innenminister Hans-Joachim Grothe und Oberst Michael Skamel (v.l.n.r.) während der offiziellen Eröffnung. (Quelle: Bundeswehr/Francis Hildemann)
Soldat im Gespräch mit Besuchern
Hauptfeldwebel Schwarz erklärt neugierigen Gästen Teile einer Wasseraufbereitungsanlage. (Quelle: Bundeswehr/Sarah Wetjen)
Besucher sehen sich Kampfjet an
Einmal im Cockpit eines Tornados Platz nehmen: Diesen Traum können sich die Besucher beim Tag der Bundeswehr in Appen erfüllen. (Quelle: Bundeswehr/Sönke Dwenger)