Logo
  • Startseite
  • Spannender Tag in Bad Hersfeld gestartet

Spannender Tag in Bad Hersfeld gestartet

Nachdem sich in Bad Hersfeld die Tore zum Tag der Bundeswehr 2019 geöffnet haben, strömen die Besucher auf das Gelände. Auf sie wartet ein abwechslungsreicher Tag. Von der Karriereberatung über die evangelische Militärseelsorge bis hin zu Hubschrauber und anderem Großgerät gibt es noch bis 19 Uhr auf dem Ausstellungsgelände an der Dippelstraße einiges zu entdecken.

Junge mit Helm hängt in einem Fallschirm
Am Stand der Division Schnelle Kräfte können kleine und große Kinder ausprobieren, wie man sich als Fallschirmjäger fühlt. (Quelle: Bundeswehr/Markus Höchner)
Soldaten und Besucher vor dem Kampfhubschrauber Tiger
Das Kampfhubschrauberregiment 36 aus Fritzlar hat einen Kampfhubschrauber Tiger mitgebracht. (Quelle: Bundeswehr/Markus Höchner)
Besucher besichtigen ein militärisches Fahrzeug
Das 44th Expeditionary Signal Battalion aus Baumholder stellt einen Humvee aus. (Quelle: Bundeswehr/Markus Höchner)
Soldat und Besucher vor einem Rotorblatt
Am Stand der Bundeswehrfachschule/Zivile Aus- und Weiterbildungsbetreuungstelle Kassel. (Quelle: Bundeswehr/Markus Höchner)
Soldatinnen mit Schirmmützen der Vereinten Nationen
Eine Delegation vom Vereinte Nationen Ausbildungszentrum Bundeswehr besucht den Tag der Bundeswehr. (Quelle: Bundewehr/Claudio Roemer)
Soldat mit Diensthund vor den Besuchern
Die Diensthundeschule der Bundeswehr aus Ulmen zeigt was sie Kann. (Quelle: Bundeswehr/Claudio Roemer)

Mehr zum Thema