Navigation
Logo: Tag der Bundeswehr

Transall C-160DTransportflugzeug

Ein Transportflugzeug vom Typ Transall C-160D auf dem Rollfeld
Eine Transall vom Lufttransportgeschwader 61 auf dem Rollfeld in Penzing (Quelle: Bundeswehr/Tom Twardy)

Daten

Leistung 2x 5660 PS
Reisegeschwindigkeit 455 km/h
Reichweite 3800 km
Startstrecke 730 m Kurzstart
Maximale Nutzlast 14 t
Landestrecke 550 m Kurzlandung
Reiseflughöhe > 26000 ft (8000 m)
Besatzung 3+

 

Bilder

Quelle: Bundeswehr/Stefan Petersen

Die Transall C-160D ist ein in deutsch-französischer Kooperation entwickeltes und gebautes taktisches Transportflugzeug mittlerer Größe.

Quelle: Bundeswehr/Martin Stollberg

Das Cockpit der Transall bietet Platz für den Kommandant (Pilot), den Copilot und den Bordtechniker

Quelle: Bundeswehr/Thorsten Jochim

Ob bei Hitze oder Kälte, in Sand oder Staub – bis zur Einführung des neuen Militärtransporters A400M wird die Transall noch zuverlässig ihren Dienst tun.

Quelle: Bundeswehr/Markus Schulze

In ihrem Frachtraum kann die Transall bis zu 16 Tonnen Nutzlast befördern, alternativ bis zu 93 Passagiere oder 77 Fallschirmjäger

Quelle: Bundeswehr/Eduard Wagner

Soldaten springen mit Fallschirm aus einem Transportflugzeug vom Typ Transall C-160D ab

Quelle: Bundeswehr/Tom Twardy

Die Maschine zeichnet sich vor allem durch hervorragende Kurzstart- und Landeeigenschaften aus