Einsatzgruppenversorger

Berlin-Klasse

Der Einsatzgruppenversorger ist ein Versorgungsschiff, dessen Ausrüstung, Fähigkeiten und Besatzung auf die logistische und sanitätsdienstliche Unterstützung einer gemischten maritimen Einsatzgruppe ausgerichtet ist. Die Hauptaufgabe des Schiffes besteht in der logistischen Versorgung der Schiffe der Einsatzgruppe mit Betriebsstoffen, Verbrauchsgütern, Proviant und Munition. Heimathafen aller drei Einsatzgruppenversorger der Marine ist Wilhelmshaven.

Datentabelle

Geschwindigkeit 20 Knoten
Leistung 10560 kW / 14357 PS
Ausrüstung Marineeinsatzrettungszentrum (MERZ)
2x „Sea King“ MK 41
Besatzung bis zu 233 Personen (inkl. medizinisches Personal)
Länge 174,0 m
Breite 24,0 m
Tiefgang 7,4 m

Bildergalerie