Logo
  • Startseite
  • Dynamische Vorführungen in Augustdorf: Vom Schützenpanzer Puma bis zum Kampfpanzer Leopard

Dynamische Vorführungen in Augustdorf: Vom Schützenpanzer Puma bis zum Kampfpanzer Leopard

„Willkommen Neugier“ heißt es am 15. Juni in der Generalfeldmarschall-Rommel-Kaserne in Augustdorf. Zum zweiten Mal öffnet der Bundeswehr-Standort anlässlich des Tages der Bundeswehr 2019 seine Tore für die Öffentlichkeit. 26.500 Besucherinnen und Besucher strömten im Juni 2017 in die Kaserne.

Schützenpanzer Puma im Feuerkampf
Seit wenigen Wochen in Augustdorf: Der Schützenpanzer Puma im Feuerkampf. Der Puma löst als Hauptwaffensystem der Panzergrenadiere schrittweise den Schützenpanzer Marder ab. (Quelle: Bundeswehr/Dirk Simpson)

Ein buntes Bühnenprogramm für Groß und Klein führt die Gäste durch den Tag. Besondere Höhepunkte werden die dynamischen Vorführungen sein, bei denen die Panzerbrigade 21 „Lipperland“ sowie die weiteren Bundeswehreinheiten des Standortes ihr Leistungsvermögen demonstrieren. Zahlreiche Rad- und Kettenfahrzeuge, darunter auch der neue Schützenpanzer Puma und der Kampfpanzer Leopard der Brigade werden in statischen Waffenschauen ausgestellt.

Außerdem haben die Besucher die Chance, mit Soldatinnen und Soldaten ins Gespräch zu kommen. Die „Blaulichtmeile“ gibt Feuerwehren, dem Technischen Hilfswerk und anderen zivilen Organisationen die Möglichkeit, sich in der Augustdorfer Kaserne zu präsentieren. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt sein. Daneben gibt es viele Attraktionen für die kleinen Gäste. All das wird den Besuch bei der Bundeswehr in Augustdorf auch in diesem Jahr zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Die Panzerbrigade 21 „Lipperland“ sowie alle Soldaten der Augustdorfer Garnison freuen sich auf ihren Besuch im Jahr 2019.

Besucher stehen am Rand der Vorführung des Schützenpanzers Marder
Bewährt und leistungsstark: Der Schützenpanzer Marder, das Arbeitstier der Augustdorfer Panzergrenadiere. (Quelle: Bundeswehr/Sebastian Kreutzkamp)
Brückenlegepanzer Biber bei einer Vorführung vor den Besuchern
Das Überwinden von Gewässern zeigen die Panzerpioniere aus Holzminden mit dem Brückenlegepanzer Biber. (Quelle: Bundeswehr/Dominik Leifeld)
Feldjäger mit Schutzschildern vor den Fahrzeuge
Auch die Feldjäger werden ihre verschiedenen Fähigkeiten in Augustdorf demonstrieren. (Quelle: Bundeswehr/Dirk Simpson)
Zwei Kampfpanzer vom Typ Leopard 2 fahren hintereinander
Flaggschiff: Der Kampfpanzer Leopard 2 zeigt bei den dynamischen Vorführungen seine Krallen. (Quelle: Bundeswehr/Sebastian Kreutzkamp)
Vier Panzer geben scharfen Schuss auf der Schießbahn ab
Scharfschießen vor der Haustür: Ein Panzergrenadierzug auf der Schießbahn „Bravo“ des Truppenübungsplatzes Senne. (Quelle: Bundeswehr/Alexander Božič)

Mehr zum Thema