Tag der Bundeswehr
15. Juni 2019 / 14 Standorte

Wenn am 15. Juni 2019 der fünfte Tag der Bundeswehr über die Bühne gehen wird, dann sind bundesweit 14 Standorte beteiligt. Von Jagel hoch im Norden bis Pfullendorf im Süden, von Koblenz im Westen bis Schlieben im Osten – an all diesen Orten präsentiert sich die Bundeswehr mit ihren Fähigkeiten, Facetten und ihrem Fachpersonal.

Unter dem Leitmotiv „Willkommen Neugier“ gehen 2019 mit Augustdorf, Faßberg, Stralsund und Schlieben Standorte an den Start, die bereits zum zweiten Mal Gastgeber des Tags der Bundeswehr sein werden. Hamburg und Koblenz nehmen sogar schon das dritte Mal teil. Die Hälfte aller ausgewählten Standorte feiert dagegen eine echte Premiere. Dies sind Bad Hersfeld, Cham, Dillingen, Erding, Jagel, Münster, Nordholz und Pfullendorf.

Aktuelles

Hier finden Sie eine Auswahl der Beiträge zum Tag der Bundeswehr, aktuelle Informationen von den Standorten und weitere interessante Nachrichten.

Standorte

An folgenden 14 Standorten erhalten Sie einen Einblick in die Bundeswehr und können sich über die Aufgaben der Soldaten und zivilen Mitarbeiter, Technik, Möglichkeiten der Ausbildung und mehr informieren. Über die Links in der Karte erhalten Sie weitere Informationen zu den Standorten.

Videos

Impressionen am laufenden Band: Verschiedene Videobeiträge ermöglichen einen tieferen Einblick zu aktuellen Themen und Ereignissen rund um den Tag der Bundeswehr.

Bilder

Die besten und interessantesten Bilder rund um den Tag der Bundeswehr sind hier zusammengefasst – Fotos sagen mehr als Worte.

Soldaten verlassen den Hubschrauber und gehen auf der Wiese in Stellung
Als eines von drei Heeresfliegerregimentern der Division Schnelle Kräfte steht der Verband weltweit für Einsätze bereit. (Quelle: Bundeswehr/Volker Schubert)
Zwei Hubschrauber fliegen dicht über ein Sanitätsfahrzeug
Der Einsatzverband überzeugt durch Erfahrung, hohe Professionalität und Zuverlässigkeit. (Quelle: Bundeswehr/Carsten König)
Ploog im Flugsimulator
Stefan Ploog fliegt die erste Runde im Simulator. (Quelle: Bundeswehr/Falk Bärwald)
Tornado mit Sonderlackierung am Himmel
Dieser Tornado wurde für das NATO Tiger Meet und den Tag der Bundeswehr sonderlackiert. Er wird auch beim SpotterDay zu sehen sein. (Quelle: Bundeswehr)
Ein Mann in Rückenansicht hockend, im Hintergrund steht ein Bundeswehrsoldat an einem Tornado
Bei fast schon typisch norddeutschen Wetter macht das Team aus Appen seine Aufnahmen. (Quelle: Bundeswehr/Falk Bärwald)
Ein Kameramann filmt einen Bundeswehrsoldaten, der an einem Tornado arbeitet
Gehörschutz ist Pflicht – auch im Shelter des Tornados. (Quelle: Bundeswehr/Falk Bärwald)
Eine Drohne vom Typ Heron 1 steht auf der Startbahn
Das Aufklärungssystem Heron 1 steht kurz vor dem Start im Rahmen der Mission Resolute Support in Afghanistan (Quelle: Bundeswehr/Torsten Kraatz)
GTK Boxer bei voller Fahrt
Ein GTK Boxer BAT fährt durch das Gelände vom Gefechtsübungszentrum. (Quelle: Bundeswehr/Mario Bähr)
Drei Panzerhaubitzen 2000 beim scharfen Schuss
Soldaten der 4. Batterie des Artillerielehrbataillons 325 nehmen mit der Panzerhaubitze 2000 an der Übung Angry Taurus mit dem Schwerpunkt "Streitkräftegemeinsame Taktische Feuerunterstützung“ teil. (Quelle: Bundeswehr/Thomas Köhler)
Schützenpanzer Marder unter voller Fahrt
Der Schützenpanzer Marder unter voller Fahrt im Übungsgelände. (Quelle: Bundeswehr/Marco Dorow)

Exponate

Folgende Exponate finden Sie am Tag der Bundeswehr an den teilnehmenden Standorten. Das fachkundige Personal vor Ort wird Ihnen gern alle Fragen beantworten.